Grünes Fliegen – gibt es das?

Am 30. November fand die vorletzte Veranstaltung der Reihe „Kämpfe ums Klima! Brennpunkte des sozial-ökologischen Wandels“ mit dem Titel „Grünes Fliegen – gibt es das?“ statt. Eingeladen waren Vertreter*innen aus Politik (Lebensministerium), Wissenschaft (WU Wien), Wirtschaft (Austrian Airlines) und Zivilgesellschaft … Weiterlesen

Good COP, Bad COP?

Was hat die Weltklimakonferenz in Bonn gebracht? Das diskutierten Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft am 20. November im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kämpfe ums Klima! Brennpunkte des sozial-ökologischen Wandels„. Wie lässt sich das 2015 beschlossene Pariser Klimaabkommen praktisch umsetzen? Über … Weiterlesen

CO2-neutral zum Klimagipfel geflogen?

“Want to make a difference? Want to travel and still be green? It’s easy. Go Climate Neutral Now” so wirbt die UN-Initiative „Climate Neutral Now“ bei der Klimakonferenz COP 23 in Bonn für ihr Kompensationsprogramm. Doch gibt es wirklich so … Weiterlesen

Das Klima nach der Wahl

Die Nationalratswahlen 2017 sind vorbei, die Grünen sind nach 31 Jahren [1] nicht mehr im Parlament vertreten. Die Debatte um das „Klima nach der Wahl“, die Finance & Trade Watch zusammen mit „System Change not Climate Change“ und der Uni … Weiterlesen

Auf den Spuren der Österreichischen Ökologiebewegung

Von der Euphorie zur Ernüchterung – und wieder zurück? Bei der Auftaktveranstaltung der Reihe „Kämpfe ums Klima! Brennpunkte des sozial-ökologischen Wandels“, u. a. von FT Watch organisiert, wurde die Geschichte und Gegenwart der Ökologiebewegung diskutiert. Die Geschichte der Ökologiebewegung in Österreich erzählt … Weiterlesen

Neuerscheinung: Auf Kosten anderer?

„Auf Kosten Anderer? Wie die imperiale Lebensweise ein gutes Leben für alle verhindert“ Am 6. Juli erschien beim Oekom Verlag das Dossier „Auf Kosten anderer? Wie die imperiale Lebensweise ein gutes Leben für alle verhindert“. Das I.L.A. Kollektiv macht damit … Weiterlesen

Studie: Bisheriger Klimaschutz-Mechanismus unwirksam

Nur 2 % der CDM-Projekte (Clean Development Mechanism) des Kyoto-Protokolls verringern laut einer von der EU-Kommission beauftragten Studie mit großer Wahrscheinlichkeit Emissionen. Doch die Luftfahrt-Industrie will ihre baldige Nachfrage nach Offset-Gutschriften über den CDM-Mechanismus decken. Dies droht, sowohl die Klimaschutzziele zu unterwandern … Weiterlesen

Österreich halbiert Flugticketsteuer

Am 29. März hat der Nationalrat beschlossen, die Flugabgabe zu halbieren. Sie ist die einzige relevante Steuer für den Flugverkehr in Österreich. Anstatt die aus der Steuer entstehenden Einnahmen in umweltfreundliche Bereiche zu investieren bekommt mit der Halbierung der schon … Weiterlesen

MiFID II in Brüssel erneut nachverhandelt – Europäisches Parlament muss sich weiterhin dafür einsetzen, dass Lebensmittelspekulation eingedämmt wird!

Zehn NGOs haben Anfang Februar 2016 einen offenen Brief an die Mitglieder des Europäischen Parlaments verfasst. Darin fordern sie die unbedingte Einhaltung der im MiFID II (Markets in Financial Instruments Directive) im Jahr 2014 verabschiedeten Regelungen bezüglich Lebensmittelspekulationen. Im MiFID ll … Weiterlesen