Broschüren

Grünes Fliegen – gibt es das?

Fliegen ist der schnellste Weg, die Erde aufzuheizen. Doch der Flugverkehr wächst rasant, hunderte von Flughäfen befinden sich derzeit in Planung – trotz vielfältiger lokaler Widerstände und trotz der Notwendigkeit, eine Klimakrise zu verhindern.
Die Flugindustrie kündigt an, zukünftig nachhaltig zu werden. Die Broschüre von FT Watch (November 2017) untersucht die verschiedenen grünen Strategien. Halten sie, was sie versprechen? Ist CO2-neutrales Wachstum realistisch? Oder muss der Luftfahrt ein Limit gesetzt werden?
>> deutsche Broschüre
>> englische Broschüre

 
 
 
 

Geld wächst nicht auf Bäumen – oder doch?
Wie die Natur und deren ‚Leistungen‘ zu Waren gemacht werden

Muss Natur einen Preis haben, um geschützt zu werden? Die Broschüre, 2015 von FT Watch und FDCL herausgebracht, beleuchtet aktuelle Entwicklungen im Klima- und Umweltschutz, welche die Krise durch die monetäre Bewertung und neue Märkte lösen wollen – und dabei viele neue Probleme erzeugen: verstärkte Ungerechtigkeit, Land Grabbing, etc. Was sind andere Lösungsstrategien für die ökologische Krise? Wie Naturzerstörung und Klimawandel verhindern, ohne, die Natur zur neue Ware zu machen?
>> Download Broschüre 

 
 
 
 

System Change, not Climate Change!

Es ist, als säßen wir in einem Auto, das mit voller Geschwindigkeit auf eine Klippe zurast. Statt zu bremsen, drücken wir aufs Gas – in der Hoffnung, dass rechtzeitig vor dem Absturz noch eine Brücke gebaut wird oder das Auto zu fliegen beginnt… Die Broschüre vom Vorfeld der Pariser Klimakonferenz COP 21 ist eine Sammlung kurzer Artikel zu Landwirtschaft, Handel, Geschlechterverhältnissen, Inwertsetzung der Natur und weiteren relevanten Themen. Sie begleitete zudem die von FT Watch organisierte Veranstaltungsreihe „Klimapolitik in der Sackgasse“ 2015.
>>Download Broschüre