Über uns

Finance & Trade Watch (FT Watch) ist ein gemeinnütziger Verein für Bildung, Umwelt und Menschenrechte mit Sitz in Wien. Als Nichtregierungsorganisation (NGO) überprüfen wir dominante (Finanz-)Wirtschaftspraktiken und -politiken auf ihre umwelt- und menschenrechtlichen Auswirkungen und treiben sozial-ökologische Alternativen voran. Wir betreiben eigenständige Kampagnen- und Bildungs-, und anwaltschaftliche Arbeit.

Zudem verstehen wir uns als NGO-Knotenpunkt, der die Umwelt-, Menschenrechts- und entwicklungspolitische Expertise verschiedener zivilgesellschaftlicher Akteure in Österreich zu den Themen Finanzwirtschaft und internationaler Handel bündelt. Wir arbeiten sowohl mit NGOs und zivilgesellschaftlichen Initiativen und Bewegungen in Österreich als auch in anderen Ländern des globalen Nordens und Südens zusammen.

Ursprünglich in den 1990er-Jahren als Plattform mit dem Ziel der Reform des öffentlichen österreichischen Exportfinanzierungssystems und der österreichischen Exportkreditagentur (ECA) OeKB gegründet, wurde diese im Jahr 2008 im Zuge unserer Kampagne gegen den Ilisu-Staudamm in der Türkei zu einem eigenständigen Verein namens „ECA Watch Österreich“. Im Jahr 2015 wurde der Verein aufgrund der Verbreiterung unserer Themenschwerpunkte in Finance & Trade Watch umbenannt.