NGOs fordern klare Haltung Österreichs im UN-Menschenrechtsrat – international verbindliche Regelung zu  Wirtschaft und Menschenrechten notwendig

ECA Watch Österreich setzt sich für das verantwortungsvollen Handeln von österreichischen Unternehmen im Ausland ein. Vor diesem Hintergrund verfasste ECA Watch Österreich zusammen mit anderen NGO’s einen offenen Brief an die österreichische Regierung, in dem verbindliche Regelungen zu Wirtschaft und Menschenrechten gefordert werden.

Der Brief an die Bundesminister: http://www.netzwerksozialeverantwortung.at/pages/publikationen/oeffentliche-stellungnahmen.php

Presseaussendung des Netzwerk Soziale Verantwortung (NeSoVe): http://www.netzwerksozialeverantwortung.at/media/PM_EcuadorInitiative_20140508.pdf