Presseaussendung/Petition: Stopp die Spekulation auf Lebensmittel!

09.10.2012. In Brüssel wird zur Zeit die europäische Finanzmarktrichtlinie (Markets in Financial Instruments Directive – MiFID II) verhandelt. Diese reguliert unter anderem Spekulationen auf Nahrungsmittel, die für die Preissteigerungen auf Grundnahrungsmittel der letzten Jahre und somit den weltweiten Hunger mitverantwortlich sind.

Gemeinsam mit anderen österreichischen NGOs setzt sich ECA Watch Österreich für die Eindämmung von Lebensmittelspekulation im Rahmen von MiFID II ein. Anbei finden Sie unsere heutige Presseaussendung zu dem Thema.

Bitte unterschreiben auch Sie die an Finanzministerin Maria Fekter gerichtete Online Petition „Stopp Spekulation“: http://www.stopp-spekulation.at